Globale Produktklassifikation GPC

GPC ist ein Klassifizierungsstandard zur Gruppierung von Produkten. Die vier Stufen sind Segment, Family, Class und Brick. Ein Brick identifiziert eine Kategorie aus zusammenhängenden Produkten.

GPC (Global Product Classification) ist der von GS1 vorgeschriebene Standard zur Produktklassifizierung für das GDSN. Verkäufer und Käufer sollen ihre Produkte weltweit auf dieselbe Art klassifizieren, um eine effiziente und effektive Datensynchronisation im GDSN sicherzustellen und so Produktsuche, Darstellung und Datenbereinigung sowie Veröffentlichung und Bestellung zu ermöglichen.

Nutzen und Vorteile

  • Der GPC Brick (unterste Stufe) ist Suchschlüssel und Mussfeld im GDSN
  • GPC ermöglicht einen globalen Stammdatenaustausch und globale Produktpositionierung.
  • Weltweit gültige Klassifikation für Produkte
  • Grundlage für viele Category Management Projekte
  • Einfache Suche nach Produkten

GPC Browser

Mit dem GPC Browser  können Sie online nach Ihren klassifizierten Artikeln suchen.

GPC Browser
GPC Browser

Nutzungsvereinbarung

GS1 Austria stellt die GPC seinen Teilnehmern kostenlos zur Verfügung, es ist die ausgefüllte GPC Nutzungsvereinbarung zu retournieren.

Downloads & Zusatzinfos

  1.  Formular GPC Nutzungsvereinbarung  (.pdf 1.1 MB)
  2.  Kurzinfo GPC  (.pdf 251 kB)