Detailansicht für den Begriff: DESADV

Beschreibungen des Begriffes:

DESADV ist die Abkürzung für „despatch advice“ und bezeichnet eine nach EANCOM® standardisierte elektronische Liefermeldung. Sie ermöglicht die Beschreibung der jeweiligen Sendung und enthält Einzelheiten über die Waren, die geliefert wurden oder zur Lieferung bereitstehen. Darüber hinaus informiert sie über die rechtzeitige oder verspätete Ankunft der Ware und ermöglicht es dem Empfänger damit, bestimmte Vorkehrungen zu treffen. Nicht nur DESADV als Einzelbestandteil, sondern sämtliche Geschäftsprozess – von der Katalogbestellung über die Lieferung bis hin zur Zahlung – können mit GS1 Standards elektronisch abgewickelt werden.

Zurück