myConnect

In wenigen Schritten zum Barcode

Durch die Nutzung des GS1 Systems steht Ihnen alles zur Verfügung, das Sie zur Auszeichnung Ihrer Produkte mit einem Barcode benötigen.

Lesen Sie hier mehr über den Leistungsumfang und Ihre Vorteile beim GS1 Connect Leistungspaket und des myConnect Onlineportals.

Der Leistungsumfang des GS1 Connect Leistungspakets

  • Nutzen Sie sämtliche GS1 Standards
  • Ihre GS1 Basisnummer ist die Basis für alle weiteren Anwendungen.
  • Mit dem myConnect Onlineportal erhalten Sie das Werkzeug für den einfachen Umgang mit Ihren GTINs und GLNs.
  • Lernen Sie von den GS1 Experten in der GS1 Akademie.
  • Nützen Sie das GS1 Strichcodeprüfservice (2 Überprüfungen im Monat sind gratis)!

Artikelkennzeichnung

In drei Schritten können Sie GTINs (ehem. EAN Codes) kaufen und Ihre Artikel mit einem Strichcode kennzeichnen:

Um das GS1 System nutzen zu können, benötigen Sie einen Vertrag mit GS1 Austria. Der Vertrag steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung oder kann per E-Mail unter kundenservice@gs1.at sowie telefonisch angefordert werden.

 

Zuerst wählen Sie eine GLN (Global Location Number), die zur eindeutigen Identifikation Ihres Betriebes dient. auf Basis dieser können Sie GTINs (ehem. EAN Codes) erstellen. Je nach Bedarf gibt es hierfür drei Varianten:

Welche GLN soll ich wählen?

Stellen Sie fest, welche Betriebe bzw. Betriebsteile, wie viele Produkte und deren Verpackungsstufen eine GS1 Identifikationsnummer benötigen.

  • Die GLN 1 dient ausschließlich zur Betriebsidentifikation. Eine Artikelauszeichnung ist nicht möglich. Sie dient üblicherweise zum elektronischen Datenaustausch.
  • Die GLN 2 dient sowohl zur Betriebs- als auch zur Artikelidentifikation mit bis zu 100.000 Auszeichnungsmöglichkeiten.
  • Die GLN 3 dient sowohl zur Betriebs- als auch zur Artikelidentifikation mit bis zu 1.000 Auszeichnungsmöglichkeiten.
Step by Step Übersicht GLNs
Step by Step Übersicht GLNs
Step by Step GTIN-Vergabe
Step by Step GTIN-Vergabe

Die GTIN (Global Trade Item Number, ehem. EAN Code) ist eine GS1 Identifikationsnummer zur weltweit eindeutigen Identifikation von Artikeln und Dienstleistungen. Sie ist eine ausschließlich identifizierende Artikelnummer und sollte von allen klassifizierenden, gruppierenden oder sonstigen „sprechenden“ Merkmalen freigehalten werden.

Bei der Vergabe von GTINs für mengenvariable Artikel, Verlagserzeugnisse, sehr kleine Einheiten, Gutscheine und Produkte für den Bereich Healthcare wenden Sie sich bitte an unser Kundenservicecenter.

Tipp: Verwalten Sie auf einfache und sichere Weise die GTINs für Ihre Produkte auf dem myConnect Onlineportal. So haben Sie zu jeder Zeit von überall Zugriff darauf.

Die Strichcodes des GS1 Systems ermöglichen Ihnen eine fehlerfreie und automatische Lesung der GS1 Identifikationsnummern über Datenerfassungssysteme und die Weiterverarbeitung der Daten in EDV-Systemen.

Step by Step Strichcodeübersicht
Step by Step Strichcodeübersicht

Das myConnect Onlineportal im Überblick

Auf einfache und sichere Weise verwalten Sie mit dem myConnect Onlineportal Ihre GTINs und GLNs und haben zu jeder Zeit Zugriff darauf.

Zum myConnect Portal
Zum myConnect Portal

myConnect bietet Ihnen:

  • Verwaltung Ihrer GTINs für Ihre Produkte
  • Erstellung von GS1-konformen EAN-13 Strichcodes
  • Erstellung von Etiketten für Handelseinheiten (EAN-13, GS1-128, ITF-14, GS1 DataBar) mittels GS1 Print
  • Erstellung von GS1 Transportetiketten (GS1-128, SSCC) für die Palette mittels GS1 Print
  • Bildung von weiteren GLNs
  • Einfache Verwaltung Ihrer Firmendaten bei GS1
  • Prüfziffernberechnung
  • Export Ihrer Daten aus myConnect (als Excel oder csv.Datei)

Downloads & Zusatzinfos

  1. Vertrag GS1 Connect Leistungspaket (.pdf  1.0 MB)
  2. myConnect Onlineportal
  3. Broschüre GS1 Connect (.pdf  453.0 KB)
  4. Produktbeschreibung GS1 Print (.pdf  248.6 KB)