Finanzidentifikation LEI

Verwandte Begriffe:

Legal Entity Identifier, LEI, Local Operating Unit, LOU, Registration Agent

Der LEI (Legal Entity Identifier) dient zur eindeutigen weltweiten Identifizierung eines Teilnehmers am Finanzmarkt. Er ist ein zwanzigstelliger Code, der mit wesentlichen Referenzdaten für eine klare und eindeutige Identifikation verknüpft ist.

Wie kann ich eine LEI Nummer beantragen?

Keine Sorge, es sind nur wenige Schritte!

  1. Wird eine LEI Nummer benötigt, muss mittels Registrierung bei GS1 ein Account erstellt werden. In diesem kann der LEI, beziehungsweise mehrere LEI Nummern falls dies notwendig sein sollte, beantragt werden.
  2. Nach der Beantragung prüft GS1 Austria Ihre eingegebenen Daten auf Richtigkeit und kontaktiert Sie, wenn Änderungen oder Korrekturen durchzuführen sind.
  3. Im Anschluss wird Ihnen Ihr individueller LEI zugeteilt und Sie können diesen Ihrer Bank mitteilen.

Bei der Beantragung sind einige Dinge zu beachten, wie etwa die korrekte Schreibweise Ihrer Daten oder das Vorhandensein einer etwaigen Vollmacht.
Weiters hat GS1 Austria notwendige Tipps und Tricks für eine Beantragung mit kurzer Wartezeit zusammengestellt.

Bei Fragen kontaktieren Sie gerne Ihre LEI Ansprechperson von GS1 Austria.

LEI beantragen

Wichtige Tipps zur Beantragung des LEI auf einen Blick

  1.  LEI Mustervollmacht (.pdf 37 kB)
  2.  Tipps für die Beantragung des LEI in Österreich (.pdf 458 kB)
  3.  Tipps für die Beantragung des LEI für Betriebsräte und Betriebsratsfonds (.pdf 630 kB)
  4.  Tipps für die Beantragung des LEI für Feuerwehren (.pdf 623 kB)
  5.  Tipps für die Beantragung des LEI für Gemeinden (.pdf 630 kB)
  6.  Tipps für die Beantragung des LEI für kirchliche Institutionen (.pdf 624 kB)
  7.  Tipps für die Beantragung des LEI für Vereine (.pdf 658 kB)
  8.  Tipps für den Transfer des LEI (.pdf 625 kB)
  9.  Tipps für das Transferformular - Transfer Request Form (.pdf 465 kB)

Die Beantragung eines LEI

Die Beantragung erfolgt einfach und schnell direkt über ein Onlineportal. Sie müssen sich dazu lediglich registrieren und können sofort Ihren LEI beantragen.

Sie möchten einen LEI beantragen?

Die Struktur des LEI

Ähnlich wie bei IBAN (International Bank Account Number) oder BIC (Business Identifier Code) ist der LEI Code nach einem ISO-Standard aufgebaut.

Aufbau des LEI am Beispiel der GS1 Austria GmbH
Aufbau des LEI am Beispiel der GS1 Austria GmbH

LEI Vergabestellen

Der LEI basiert auf der ISO-Norm 17442 und wird bei einer sogenannten Local Operating Unit, kurz LOU, beantragt. Die Korrektheit der Daten wird wiederum von nationalen Registration Agents überprüft. Die GS1 Organisation übernimmt die Rolle der LOU und ist unter anderem für Österreich zuständig. Somit werden LEIs auch an österreichische Unternehmen vergeben. Der richtige Ansprechpartner für Fragen und Anliegen ist für österreichische Akteure aber stets der Registration Agent GS1 Austria.