Neues GS1 Sync-Release steht vor der Tür

News & Stories •  - 

Wir sind zwar erst mitten im Sommer, aber es kann nicht schaden bereits jetzt an den Herbst zu denken. Speziell an den November. Warum? Weil es dann das nächste GS1 Sync-Release geben wird.

Die Anforderungen der Anwender an das österreichische Stammdatenservice GS1 Sync steigen mit dem Bedarf zur vollständigen Abbildung aller Produktstammdaten. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, gibt es am 3.11.2018 das nächste Release mit einigen Neuerungen in GS1 Sync.

Beispielsweise werden neue Attribute ergänzt, wie etwa zur detaillierten Beschreibung von Bio-Produkten. Es wird auch Änderungen bei Codelisten geben, u.a. in Form von zusätzlichen Labels.

Was bedeutet das Release für die Dateneinsteller und Datenabholer?

Während alle Datenabholer von GS1 Sync vom Release betroffen sind, sind es die Dateneinsteller nur dann, wenn sie bestimmte Produkte bzw. Informationen in GS1 Sync einpflegen. Beispielsweise Tierfutter oder Bio-Produkte.

Sie möchten mehr über das Release wissen?

Alle Details zum nächsten GS1 Sync-Release, inklusive einer detaillierten Darstellung aller Änderungen, finden Sie im Download-Bereich: Künftiges Release: GDSN 3.1.7. – Release November 2018

Tipp: Bei Fragen steht Ihnen unser Support-Team unter support.gs1sync@gs1.at gerne zur Verfügung.

Hund vor Futternapf

Beispielsweise im Bereich Tierfutter wird es Neuerungen beim GS1 Sync-Release am 3.11.2018 geben © Fotolia