Dokumentenidentifikation GDTI

Der GDTI (Global Document Type Identifier) dient zur eindeutigen, weltweit überschneidungsfreien Identifikation von Dokumenttypen mit einer optionalen seriellen Komponente.

Der Aufbau des GDTI ist in folgender Grafik ersichtlich:

Aufbau der GDTI
Aufbau der GDTI
  • Die GS1 Basisnummer wird von GS1 vergeben.
  • Für den Dokumententyp ist der Nummerninhaber zuständig.
  • Die Prüfziffer ist ein Sicherheitselement und berechnet sich bei jeder Veränderung neu. (Prüfziffernberechnung)

Regeln für den GDTI

Die Regeln zur Vergabe und Änderung von Dokumententypen sind in den GDTI Vergaberegeln nachzulesen.

Downloads & Zusatzinfos

  1.  Kurzinfo GDTI (.pdf 140 kB)