Branchen

Mode, Sport & Textil

Ihre Ware soll möglichst schnell, unkompliziert und kostengünstig in Bewegung sein. Möglich wird das mit den international gültigen GS1 Standards, die Sie bei der Automatisierung Ihrer Prozesse unterstützen, Abläufe mit Kunden verbessern und dafür sorgen, dass Handelsplätze „just in time“ erreicht werden.

GS1 Austria Lösungen für Ihre Branche

Mit unseren Identifikations-, Kommunikations- und Prozess-Standards unterstützen wir Ihr Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Erhöhte Professionalität sorgt für engere Partnerschaften mit Ihrem Handelsnetzwerk und Ihren Lieferanten, automatisierte Prozesse führen zu verbesserter Warenverfügbarkeit und optimaler Verkaufsflächenpräsentation, aber auch weniger Retouren und Abschriften.

Icon zeigt einen Daumen nach oben

Zufriedenere Kunden

Volle Regale und Warenverfügbarkeit.

Icon zeigt eine Grafik zur Umsatzsteigerung

Mehr Umsatz

Sie reduzieren Out-of-Stock Fälle und sorgen für raschere Warenanlieferung.

Icon zeigt eine Grafik zur Kostensenkung

Geringere Kosten

Profitieren Sie von verbessertem Handling und vermeiden Sie Systembrüche.

Icon zeigt logistischen Ablauf

Weniger Kapitalbindung

Ihre Inventur funktioniert in Echtzeit, die Lagerdrehung wird verbessert.

Icon zeigt Person mit Fernglas in der Hand

Zukunftsorientiert

Die Schlüsseltechnologie EPC/RFID kann bei allen Prozessen zum Einsatz kommen.

Gegen Produktpiraterie und Diebstahl

 

 

GS1 Standards können Ihre Produkte vor Produktpiraterie und Diebstahl schützen, denn durch die GTIN (Global Trade Item Number) bekommt jedes Produkt seine eindeutige Nummer. Wenn Sie eine SGTIN (Serial Global Trade Item Number) eingesetzt werden, wird jedes Produkt aufgrund der Serialisierung zu einem Unikat!

Inhalt 3

Inhalt 4

Durch die Verzahnung der physischen Kennzeichnung auf den Produkten, den Transporteinheiten mit Barcodes (EAN-13 und GS1-128) und der ganzheitlichen Nutzung der GTIN entlang der gesamten Supply Chain wird eine sehr hohe Datensicherheit geschaffen. Diese kann noch gesteigert werden, wenn die Kommunikation um EDI Nachrichten (Electronic Data Interchange) erweitert wird. Somit entsteht für alle beteiligten entlang der Supply Chain eine Win-Win-Situation. Des Weiteren dient die Eindeutigkeit der GTIN dem Schutz vor Produktpiraterie und Fälschungen.

GS1 Austria Fashion Group

Die GS1 Austria Fashion Group setzt sich aus Unternehmen der Mode-, Sport- und Textilbranche zusammen, die in Österreich und international agieren. Als Untergruppe agiert die EDI Arbeitsgruppe Sportfachhandel, die in einem gemeinsamen Prozess EANCOM® Nachrichten erarbeitet und zum Einsatz gebracht hat. Wenn Sie mehr über die GS1 Austria Fashion Group erfahren wollen, kontaktieren Sie uns.

Icon zeigt ein Netzwerk - im Mittelpunkt ein Haus

Neutrale Plattform

Icon zeigt Werkzeug

Erarbeitet neue Prozesse

Icon zeigt einen logistischen Ablauf

Verbessert logistische Abläufe für alle Marktteilnehmer

Icon zeigt zwei Hände

Entwickelt Partnerschaften

Wissenswertes

Standards in Mode
Beispiel aus der Praxis

Standards in Mode

Zur Erfüllung der hohen logistischen Anforderungen im Sport- und Bekleidungshandel setzt der Logistikdienstleister Logwin auf GS1 Standards.

Zum Artikel

Downloads & Zusatzinfos

In unseren Downloads finden Sie weiterführende Informationen für die Bereiche Mode, Sport und Textil.

Downloads

Sie haben Fragen zu den GS1 Standards in den Branchen Mode, Sport oder Textil?

Wir stehen gerne für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung – kontaktieren Sie uns!