Objektidentifikation GIAI

Verwandte Begriffe

Identifikation von Objekten, Global Individual Asset Identifier, Nummer für Inventar, Identifikation von Vermögensgegenständen.

Der GIAI (Global Individual Asset Identifier) dient zur eindeutigen, weltweit überschneidungsfreien Identifikation von Objekten (individuellen Vermögensgegenständen). Er ist der Schlüssel zu den dahinterliegenden Stammdaten. Zur automatischen Erfassung wird der GRAI in einem Strichcode, 2D Code oder EPC/RFID Tag verschlüsselt.

Die Struktur ist in folgender Grafik ersichtlich:

Aufbau des GIAI
Aufbau des GIAI

Regeln für den GIAI

Die Regeln zur Vergabe und Änderung von Objekten sind in den GIAI Vergaberegeln nachzulesen.

Anwendungsbeispiel GIAI in einem GS1 DataMatrix und im EPC/RFID Tag
Anwendungsbeispiel GIAI in einem GS1 DataMatrix und im EPC/RFID Tag
Anwendungsbeispiel GIAI in einem GS1 DataMatrix
Anwendungsbeispiel GIAI in einem GS1 DataMatrix

Downloads & Zusatzinfos

  1.  Kurzinfo GIAI (.pdf 149 kB)