Zu „Alle Nummern & Strichcodes“

Nummern & Strichcodes

ITF-14

Auch: Interleaved 2 of 5, 2 of 5, Interleaved Two of Five, Barcode

Der ITF-14 ist auf die Verschlüsselung der GTIN auf Handelseinheiten, die Kassensysteme des Einzelhandels nicht passieren können, beschränkt. Er eignet sich sehr gut für den Direktdruck auf Wellpappe.

Verwendung

ITF-14 Strichcodes enthalten eine GTIN für Handelseinheiten, die nicht an den Kassen des Einzelhandels gelesen werden können. In der ITF-14 Strichcodesymbologie können GTIN-12, GTIN-13 und GTIN-14 verschlüsselt werden. Der ITF-14 Strichcode wird vor allem in der Logistik eingesetzt.

Aufbau

Der ITF-14 wird folgendermaßen aufgebaut: 

  • "Interleaved 2 of 5"-Symbologie (2 of 5, 2/5 oder ITF) mit 14 Stellen und Prüfziffer

  • Der ITF-14 Strichcode dient zur Verschlüsselung von 14 Nummern (GTIN)

  • Der Code ist bilateral lesbar

  • Der Strichcode hat eine linke und rechte Hellzone, 10 mal dem X-Modul

Anwendungsbeispiele

Der ITF-14 Strichcode wird beispielsweise für folgende Anwendungen benutzt:

Standardisierte Handelseinheit, Verschlüsselung einer GTIN-13 (9099999543217). 

Standardisierte Handelseinheit, Verschlüsselung einer GTIN-14 für Umverpackungen (29099999543211). 

Inhalt 3

Inhalt 4

Inhalt 3

Inhalt 4

Abmessungen

Die Abmessungen von Strichcodes sind von der jeweiligen Anwendungsumgebung abhängig. Als X-Modul wird die Breite des schmalsten Elements (Strich oder Lücke) eines Symbols bezeichnet.

 Mindestabmessungen ITF-14 für die Logistik

Symbolplatzierung

So sieht die richtige Platzierung des ITF-14 auf einem Umkarton aus.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Was bedeutet ITF-14?

ITF-14 = Interleaved Two of Five, 14-stellig.

Wozu wird ein ITF-14 benötigt?

Zum strichcodieren einer bis zu 14-stelligen GTIN für Handelseinheiten, die nicht die Scannerkassen des POS passieren (Logistik). Er eignet sich sehr gut für den Direktdruck auf Wellpappe.

Was ist der Unterschied zwischen GS1-128 und ITF-14?

Der GS1-128 Strichcode verwendet den GS1 Application Identifier Standard und kann Zusatzinformationen (Datum, Charge, Gewicht, …) verschlüsseln. Der ITF-14 kann nur eine bis zu 14-stellige GTIN verschlüsseln. Technisch sind die beiden Strichcodes komplett unterschiedlich.

Sie haben allgemeine Fragen zu Strichcodes?

Hier finden Sie umfangreiche Antworten auf Fragen rund um Strichcodes.

Strichcodeprüfservice

Wollen Sie sichergehen, dass Ihr GS1 Strichcode gelesen werden kann? Lassen Sie ihn von GS1 Austria überprüfen.

Downloads & Zusatzinfos

Downloads & Zusatzinfos

Aktualisiert

GS1 Spezifikationen ITF-14

Struktur, Eigenschaften und Verschlüsselung von ITF-14

Aktualisiert

GS1 Spezifikationen Symbolplatzierung

Allgemeine GS1 Spezifikationen Symbolplatzierung

Wir unterstützen Sie gerne!

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe zum ITF-14 oder anderen GS1 Strichcodes? Wir freuen uns, Ihnen persönlich weiterhelfen zu dürfen.