Empfehlungen für den Einsatz

Diese Empfehlungen für den Einsatz von EPC auf Konsumenteneinheiten wurde von GS1 zum Zweck eines verantwortungsvollen Umgangs bei der Anwendung der EPC Technologie verabschiedet. Sie sollen Antworten auf bestimmte Themen beim Einsatz liefern. Die Fragen und Antworten sind zur Ergänzung der Empfehlungen und für ein besseres Verständnis der einzelnen Punkte gedacht.

Selbstverständlich werden diese Empfehlungen je nach Entwicklungsstand und Einsatz der Technologie weiterentwickelt.

Hier finden Sie allgemeine Informationen zu den EPC Tags oder dem System.

Weitere Informationen für Konsumenten

Konsumenten sollen eindeutig über die Präsenz von EPC/RFID auf den Produkten oder deren Verpackungen informiert werden. Dies wird durch die Aufbringung eines EPC Logos oder eines anderen Kennzeichens auf dem Produkt oder der Verpackung sichergestellt.

Konsumenten werden über die Möglichkeiten informiert, wie der EPC Tag auf den Produkten, die sie erwerben wollen, entfernt, ausgeschaltet oder unbrauchbar gemacht werden kann. Es wird angenommen, dass für die meisten Produkte EPC Tags Teil der entbehrlichen Verpackung sind oder anders unbrauchbar gemacht werden können. GS1 verpflichtet sich, neben anderen Interessensvertretern, zusätzliche kosteneffiziente und sichere Alternativen für den Endverbraucher zu entwickeln.

Konsumenten sollen ohne Schwierigkeiten sowohl präzise Informationen über EPC und dessen Einsatzmöglichkeiten, als auch Informationen über Entwicklungen der Technologie erhalten. Unternehmen, die EPC Tags auf der Ebene der Verbrauchereinheiten verwenden, werden in angemessener Weise mithelfen, den Konsumenten mit dem EPC Logo und der Technologie vertraut zu machen und ihre Vorteile aufzeigen. GS1 wird auch als Plattform sowohl für Unternehmen als auch für Konsumenten agieren, um gemeinsam jegliche Unstimmigkeiten in Bezug auf die EPC Technologie und deren Übereinstimmung mit den hier vorliegenden Richtlinien aufzuzeigen.

Wie bei der konventionellen Strichcodetechnologie enthält, sammelt oder speichert der EPC keinerlei persönliche Daten, jedoch werden von den Unternehmen Daten, verbunden mit dem EPC, gesammelt, gespeichert, verwendet und geschützt, in Übereinstimmung mit bestehenden Gesetzen. Firmen veröffentlichen Informationen zu ihren Grundsätzen, wie sie konsumentenspezifische Daten, die durch ihre Prozesse im Allgemeinen oder spezifisch in Zusammenhang mit EPC entstehen, verwenden, schützen und aufzeichnen.