ITF-14

Verwandte Begriffe

Interleaved 2 of 5, 2 of 5, Interleaved Two of Five

Die Nutzung des ITF-14 Strichcodesymbols ist auf die Verschlüsselung der GTIN auf Handelseinheiten , die nicht die Kassensysteme des Einzelhandels passieren, beschränkt. Dieses Symbol ist gut für Direktdruck auf Wellpappe geeignet.

Der ITF-14 wird folgendermaßen aufgebaut:

Aufbau ITF-14
Aufbau ITF-14

Weitere Informationen

  • Interleaved 2 of 5 mit 14 Stellen und Prüfziffer
  • Der ITF-14 Strichcode dient zur Verschlüsselung von 14 Nummern (GTIN).
  • Der Code ist bilateral lesbar.
  • Der Strichcode hat eine linke und rechte Hellzone, 10 mal dem X-Modul

Der ITF-14 Strichcode wird beispielsweise für folgende Anwendungen benutzt:

Standardisierte Handelseinheit, Verschlüsselung einer GTIN-13 (9099999543217)
Standardisierte Handelseinheit, Verschlüsselung einer GTIN-13 (9099999543217)
Standardisierte Handelseinheit, Verschlüsselung einer GTIN-14 für Umverpackungen (29099999543211)
Standardisierte Handelseinheit, Verschlüsselung einer GTIN-14 für Umverpackungen (29099999543211)
Anwendungsbeispiel (1) ITF-14
Anwendungsbeispiel (1) ITF-14
Anwendungsbeispiel (2) ITF-14
Anwendungsbeispiel (2) ITF-14

Die Abmessungen von Strichcodes sind von der jeweiligen Anwendungsumgebung abhängig. Als X-Modul wird die Breite des schmalsten Elements (Strich oder Lücke) eines Symbols bezeichnet.

Mindestabmessungen ITF-14 für die Logistik
Mindestabmessungen ITF-14 für die Logistik
Die richtige Symbolplatzierung auf einem Umkarton
Die richtige Symbolplatzierung auf einem Umkarton

Downloads & Zusatzinfos

  1.  Kurzinfo ITF-14 (.pdf 166 kB)
  2.  Kurzinfo standardisierte Handelseinheiten (.pdf 112 kB)
  3.  Broschüre Strichcodequalität (.pdf 1.0 MB)
  4.  GS1 Spezifikationen ITF-14 (.pdf 2.1 MB)
  5.  GS1 Spezifikationen Symbolplatzierung (.pdf 3.6 MB)