Die Teilnahmebedingungen

Folgende Teilnahmebedingungen gelten für die Workshop-Module 1-3, das Sondermodul „Grünes Licht“ und die individuellen in-house Schulungen.

Es sollten mind. 6 und max. 16 Teilnehmer an einer Schulung teilnehmen

Die Teilnahmegebühr entnehmen Sie bitte den einzelnen Rubriken. Die Preise verstehen sich exkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Die Seminarunterlagen sind im Preis inkludiert.

Pausensnacks und Getränke werden bei den Modulen 1-3 von GS1 Austria bereitgestellt.

Beim Workshop „Grünes Licht an der Laderampe“ und den individuellen in-house Schulungen sind die Unternehmen für die Verpflegung verantwortlich.

Bei den Modulen 1-3 ist der Anmeldeschluss jeweils 2 Wochen vor dem Workshop-Termin.

Beim Workshop „Grünes Licht an der Laderampe“ und den individuellen in-house Schulungen werden die Termine flexibel mit den Unternehmen vereinbart.

Bei einer Stornierung der Anmeldung bis 2 Wochen vor Veranstaltungstermin werden 50%, danach 100% der Teilnahmegebühren in Rechnung gestellt.

Bei Verhinderung besteht die Möglichkeit, für die Module 1-3 einen Ersatzteilnehmer aus Ihrem Unternehmen zu entsenden und dies vor dem Veranstaltungstermin GS1 Austria bekanntzugeben.

Beim Workshop „Grünes Licht an der Laderampe“ und den individuellen in-house Schulungen kann ein Ersatztermin mit GS1 Austria vereinbart werden.

Die ausgegebenen Seminarunterlagen dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung des Veranstalters nicht vervielfältigt oder an Dritte weitergegeben werden.

Fotos, die während der Veranstaltung von GS1 gemacht werden, dürfen in weiterer Folge für die GS1 Website, den GS1 Newsletter oder diverse GS1 Printmaterialien verwendet werden.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die angebotenen Veranstaltungen bei zu geringer Nachfrage, Ausfall des Referenten oder aus anderen Gründen, die nicht zu vertreten sind, zu verschieben oder abzusagen. Im Falle von Absagen bemüht sich der Veranstalter, Alternativen aufzuzeigen. Fällt eine Veranstaltung wegen höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder sonstiger vom Veranstalter nicht zu vertretenden Umständen aus, besteht seitens des Veranstalters keine Schadenersatzpflicht. Gerichtstand ist Wien.

Der Veranstaltungsort ist direkt bei Ihnen vor Ort (Workshop „Grünes Licht an der Laderampe“ und individuelle in-house Schulungen) oder bei GS1 Austria, Brahmsplatz 3, 1040 Wien (Module 1-3).