Rückverfolgbarkeit

Traceability oder auch Rückverfolgbarkeit ist präsenter denn je. Transparenz in der gesamten Logistikkette wird groß geschrieben und sowohl vom Gesetzgeber als auch den Konsumenten gefordert.

Rückverfolgbarkeit ist die Fähigkeit, die vergangene oder gegenwärtige Lokation einer Einheit zu identifizieren und auch die Geschichte einer Einheit zu kennen. Rückverfolgbarkeit kann jedoch mehr, als nur Warenrückrufe zu unterstützen. Sie ist ein Instrument im Kampf gegen Warenfälschung und zum Schutz der Marke geworden.
 

Rückverfolgbarkeit aus der Sicht des Konsumenten

Aktuelle Studie zeigt: Rückverfolgbarkeit ist gefragt und wird als Mehrwert betrachtet.

Hier weiterlesen

Weitere Informationen

Jedes Rückverfolgbarkeitssystem erfordert die systematische Einbindung aller beteiligten Parteien – die Verbindung des physischen Flusses von Materialien, Zwischen- und Fertigprodukten mit dem dazugehörigen Informationsfluss – ohne Systembrüche. Das Management von aufeinander folgenden Links („Was wurde erhalten, produziert, abgepackt, gelagert und versandt“) über die gesamte Versorgungskette (ein Schritt hinauf, ein Schritt hinunter), ist unbedingt erforderlich. Verabsäumt nur ein Partner der Versorgungskette dieses Management der Verbindungen, entsteht ein Bruch in der Informationskette, und die Rückverfolgbarkeit ist konsequenterweise nicht mehr möglich.

Gesetzliche Anforderungen und die unternehmensindividuellen Wünsche an die Rückverfolgbarkeit von Produkten und an Krisenmanagementsysteme können sehr unterschiedlich umgesetzt werden. Abhängig von Prozess und IT-Voraussetzungen gestaltet sich die Umsetzung sehr individuell. Die Qualität des entstehenden Systems hängt direkt von der eingesetzten Technologie, Art und Umfang der zu speichernden Daten und der Komplexität der Supply Chain ab.

Die GS1 Standards sind durch die weltweit eindeutigen Identifikationsmöglichkeiten von Partnern und Standorten, Handelseinheiten und logistischen Einheiten bestens für Tracking and Tracing geeignet. Der GS1 Rückverfolgbarkeits-Standard ermöglicht eine konzertierte Vorgehensweise und schafft Investitionssicherheit.

Rückverfolgbarkeit
Rückverfolgbarkeit