Zum Newsroom

Artikel

Auslaufartikel im Publishing

18. Juni 2019

Hegen und pflegen Sie Ihre Produktstammdaten!

Wenn sich unter Ihren Artikeldaten in GS1 Sync Produkte befinden, die nicht mehr im Sortiment sind, dann ist es notwendig, diese Information auch im System einzupflegen.

Durch das Setzen eines Auslaufdatums erfährt Ihr Datenabholer, dass ein Artikel ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr produziert wird. Wichtig ist hierbei auch die Aktualisierung des Gültig-Ab-Datums, damit der Händler weiß, ab welchem Zeitpunkt diese Änderungen Gültigkeit haben.

Unter Arbeiten mit Sync finden Sie eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung zum korrekten Ablauf des GS1 Sync Prozesses für Auslaufartikel.

Mehr zu GS1 Sync 

GS1 Austria Newsletter

Aktuelle Stories, News, Tipps & Tricks und vieles mehr rund um GS1 Austria und unsere Standards, Strichcodes und Services. In unserem Newsletter erfahren Sie es als Erster!

Sie haben Fragen zu GS1 Sync?

Wir helfen Ihnen gerne weiter - kontaktieren Sie uns.