Zum Newsroom

Best Practice

Der 10.000ste Kunde von GS1 Austria

16. September 2019

Den innovativen, naturbelassenen Sirup aus Cola-Kraut ziert seit kurzem ein EAN-Strichcode. Damit ist Pedacola der exakt 10.000ste Kunde von GS1 Austria.

Die Leidenschaft für Essen und Trinken und dabei vor allem mit natürlichen und regionalen Produkten zu arbeiten, stand für den Mühlviertler Peter Leitner schon seit jeher im Mittelpunkt. Daraus ist die Idee entstanden, ein natürliches und regionales Cola zu kreieren. Gesagt, getan. Nach einer langen Experimentierphase entstand Pedacola, ein Sirup, dessen Grundlage das Cola-Kraut, auch Eberraute genannt, ist und das mit Zutaten wie Vanille, Minze, Zitrone und Limette für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis sorgt. „Und das selbstverständlich ohne jegliche künstliche Farbstoffe und Konzentrate“, betont Peter Leitner, für den das Thema Nachhaltigkeit an oberster Stelle steht. So werden seine Kunden z. B. in Wien nur mittels Fahrradboten beliefert. Zu diesen Kunden zählen u. a. namhafte Gastronomen wie Sternekoch Juan Amador, der den Pedacola-Sirup – aufgespritzt mit Soda oder Mineralwasser – seinen Gästen als Erfrischungsgetränk kredenzt.

 

Neue Vertriebswege mit GTIN

War es zu Beginn eher die Gastronomie, so ergaben sich für Pedacola rasch einige weitere Vertriebswege, wie z. B. über ausgewählte Unimarkt- und SPAR-Filialen oder über heimische Onlinehändler, wie z. B. www.regiofrisch.at. Da dies auch eine eindeutige Artikelkennzeichnung erfordert, werden die Pedacola- Flaschen seit kurzem mit einer Global Trade Item Number (GTIN), verschlüsselt in einem EAN-Strichcode, versehen, die Peter Leitner – eben als genau 10.000ster Kunde – Mitte dieses Jahres bei GS1 Austria angefordert hat. „Die GTIN ermöglicht mir einerseits die Vorgaben meiner Kunden zu erfüllen und andererseits auch neue Vertriebswege zu erschließen“, so Pedacola-Erfinder Peter Leitner. 
www.pedacola.at

GS1 Austria Newsletter

Aktuelle Stories, News, Tipps & Tricks und vieles mehr rund um GS1 Austria und unsere Standards, Strichcodes und Services. In unserem Newsletter erfahren Sie es als Erster!

Sie haben Fragen zum GS1 System und wie Sie es für Ihre Vertriebswege nutzen können?

Kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne in einem persönlichem Gespräch.