Zum Newsroom

Artikel

GS1 Ken Traub Standards Award für GS1 Austria Mitarbeiter Eugen Sehorz

7. Dezember 2020

Für sein herausragendes Engagement rund um die Entwicklung von GS1 Standards wurde Eugen Sehorz, Projektleiter GS1 System bei GS1 Austria, im Rahmen des GS1 Industry & Standards Event der GS1 Ken Traub Standards Award verliehen.

Der Erfolg von GS1 Standards beginnt mit den bemerkenswerten Menschen hinter dem Standardentwicklungsprozess, die ihre Zeit, Leidenschaft und ihr Fachwissen einsetzen, um die Transformation in ihren Unternehmen und Branchen voranzutreiben.

Eugen Sehorz ist aktives Mitglied in der GS1 Community. In den letzten zehn Jahren war er an vielen der wichtigsten Standardentwicklungen bei GS1 beteiligt. Daneben arbeitet er zielstrebig in der GS1 Architecture Group, um die Integrität des GS1 Systems insgesamt sicherzustellen.

Eugen hat sich den GS1 Ken Traub Standards Award für sein kontinuierliches Engagement für GSMP und seine Begeisterung für GS1 Standards wirklich verdient. Ich bin froh, ihn an Bord zu haben.

Gregor Herzog, Geschäftsführer GS1 Austria

Mich hat die Nominierung durch die GS1 Community sehr überrascht. Dass ich den GS1 Ken Traub Standards Award erhalten habe, ehrt mich sehr.

Eugen Sehorz, Projektleiter GS1 System bei GS1 Austria

Der GS1 Ken Traub Standards Award ehrt GS1 Mitarbeiterinnen und GS1 Mitarbeiter und Mitglieder der GS1 Community, die intensiv an der Entwicklung und Annahme von GS1 Standards gearbeitet haben. Die Preisträger haben eine starke Führungsrolle gezeigt und GS1 Standards maßgeblich beeinflusst und es somit Unternehmen auf der ganzen Welt ermöglicht, von den GS1 Standards zu profitieren.

 

So werden GS1 Standards entwickelt

GS1 Austria Newsletter

Aktuelle Stories, News, Tipps & Tricks und vieles mehr rund um GS1 Austria und unsere Standards, Strichcodes und Services. In unserem Newsletter erfahren Sie es als Erster!