Zum Newsroom

Artikel

Zahlen und Trends: EDI

11. Juni 2019

Weltweit setzen mehr als 170.000 Unternehmen mithilfe von GS1 EDI Standards auf den elektronischen Datenaustausch. Österreich nimmt dabei mit 32 Nachrichtenarten im Einsatz eine führende Position in der EDI Welt ein.

EDI als Erfolgsfaktor im Geschäftsleben

Die Bedürfnisse unserer Kunden stehen in unserer täglichen Arbeit im Fokus, und daher initiieren wir in regelmäßigen Abständen Umfragen. Darin werden Verbreitung und Anwendung der GS1 EDI Standards erhoben, und wir analysieren den Grad der Implementierung der beiden GS1 EDI Standards GS1 EANCOM® und GS1 XML in den Mitgliedsländern.

Kernsektoren der EDI Standards

In welchen Kernsektoren haben sich GS1 EDI Standards in den letzten Jahren präsentiert? 

  • Healthcare
  • Bekleidungs- und Schuhindustrie
  • Transport und Logistik
  • Öffentlicher Sektor

Auch hier finden die beiden GS1 EDI Standards EANCOM® und GS1 XML Anwendung und etablieren sich dank deren Nutzungspotenzial neben den teilweise bereits existierenden, branchenspezifisch eingesetzten Standards.

Welche Nachrichten werden am häufigsten verwendet?

Sind Sie neugierig, welche Nachrichten am häufigsten verwendet werden? Kein Problem, wir haben sowohl EANCOM® als auch XML Nachrichten für Sie in einer Übersicht aufbereitet. 

Das sind die meistverwendeten EANCOM® Nachrichten

  • ORDERS (Bestellung)
  • DESADV (Lieferavis)
  • INVOIC (Rechnung)
  • PRICAT (Preisliste/Katalog)
  • ORDRSP (Bestellantwort)
  • RECADV (Wareneingangsmeldung)
  • INVRPT (Lagerbestandsbericht)

 

Die meistverwendeten GS1 XML Nachrichten sind 

  • Order (Bestellung)
  • Order Response (Bestellantwort)
  • Item Data Notification (Preisliste/Katalog)
  • Despatch Advice (Lieferavis)
  • Invoice (Rechnung)
  • Receiving Advice (Wareneingangsmeldung)

EANCOM® 2002 vs. EANCOM® 1997

Die Analysen zeigen, dass EANCOM® Neuimplementierungen auf Basis von EANCOM® 2002 vorgenommen werden. Zahlreiche Unternehmen, die bereits den EANCOM® Standard in Verwendung haben, steigen sukzessive auf die neueste Version des Standards um. Ein Grund dafür ist sicherlich, dass nur mehr diese Version von GS1 weltweit gewartet wird, und EANCOM® 2002 damit den wachsenden Anforderungen der Kunden gerecht wird.

EDI Standards in den GS1 Mitgliedsländern

Beide GS1 EDI Standards werden je nach Branche und bereits existierenden EDI Traditionen in den unterschiedlichen GS1 Mitgliedsländern mit unterschiedlicher Priorität eingesetzt.

 

Wie unser Trendbarometer zeigt, sind GS1 EDI Standards zu einem wichtigen Erfolgsfaktor im Geschäftsleben geworden und nicht mehr wegzudenken. Wir sind jetzt schon gespannt auf die positiven Entwicklungen der kommenden Jahre!

GS1 Austria Newsletter

Aktuelle Stories, News, Tipps & Tricks und vieles mehr rund um GS1 Austria und unsere Standards, Strichcodes und Services. In unserem Newsletter erfahren Sie es als Erster!

Sie interessieren sich für unsere EDI Standards?

Wenden Sie sich mit Ihren Fragen gern persönlich an uns.