Zum Newsroom

Artikel

Was passiert mit den Daten in GS1 Sync?

24. Juni 2024

Die Artikeldaten aus GS1 Sync kommen in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz, wie etwa bei Marktguru für die Echtzeitdatenanalyse über „Data Insights“.

Die Verwendung der in GS1 Sync bereitgestellten Daten ist vielfältig, und auch die Vielfalt der „Datenabholer“ und damit der Anwendungsgebiete wird zunehmend größer. 

Die Daten werden z. B. für die Artikelanlage, die Lagerlogistik und die Weitergabe an Geschäftspartner wie etwa den Gastrobereich verwendet. Außerdem werden sie für den Auftritt in Onlineshops wie z. B. billa.at, bipa.at, dm.at, interspar.at, mpreis.at, alfies.at oder gurkerl.at genutzt. 

Neben den großen Datenabholern aus dem Handel wie REWE, SPAR, METRO und Markant kommen die Daten aber auch immer mehr in anderen Bereichen sowie für unterschiedlichste Zwecke zum Einsatz.

Datenabholer BIO AUSTRIA

Ein Beispiel ist BIO AUSTRIA, der größte Bio-Verband in Österreich, der Bio-Bauern vertritt und damit die Schnittstelle zu Marktpartnern wie Handel oder Produzenten darstellt. 

Qualität und Qualitätssicherung sind wichtige Werte des Verbandes. Dazu gehört auch die Sicherstellung, dass Produkte richtig gekennzeichnet werden. Durch die Kooperation mit GS1 Sync hat BIO AUSTRIA guten Einblick, wer das Label verwendet und welche Artikel konkret das entsprechende Label tragen. 

Über den Einsatz der Artikeldaten bei BIO AUSTRIA

Daten für korrekte Mülltrennung mit Digi-Cycle

Auch die im Vorjahr gelaunchte Mülltrennungs-App „Digi-Cycle“ greift auf GS1 Sync zur Ergänzung fehlender Produktdaten zurück. 

Das Ziel des 2022 gegründeten Joint Ventures ist es, die Konsumenten beim richtigen Sammeln und Trennen von Verpackungen zu unterstützen. Dafür muss nur der Strichcode des Produktes gescannt werden. Die App liefert Informationen zur Trennung abhängig von der Region und zeigt Sammelstellen an. 

Diese Informationen liefern nicht nur Kooperationspartner, Handelsketten und Hersteller, sondern auch GS1 Sync. 

Mehr über die Zusammenarbeit mit Digi-Cycle

Data Insights von Marktguru

Als jüngstes spannendes Beispiel eines Datenabholers gilt das Unternehmen Marktguru, das mit seinem neuen Geschäftsbereich „Data Insights“ Industrie und Handel tiefgehende Echtzeitdaten bereitstellt. 

Daten zu FMCG-Produkten sind ein grundlegender Bestandteil davon, weshalb GS1 Sync als Informationsquelle genutzt wird, um die Qualität und Konsistenz der Daten sicherzustellen.

Das könnte Sie auch interessieren

GS1 Austria Newsletter

Aktuelle Stories, News, Tipps & Tricks und vieles mehr rund um GS1 Austria und unsere Standards, Strichcodes und Services. In unserem Newsletter erfahren Sie es als Erster!

Stammdaten in GS1 Sync

Ihr Ansprechpartner