Wie Standards unser Leben prägen

News & Stories •  - 

Haben Sie sich nicht auch schon mal gedacht, wie praktisch z. B. einheitliche, internationale Schuhgrößen wären?

Standards und Normen sind in unserem Leben allgegenwärtig und eine ihrer größten Stärken ist, dass man sie im Idealfall gar nicht bemerkt. Am einfachsten wird ihre Bedeutung dort verständlich, wo es sie nicht gibt, beispielsweise bei internationalen Schuhgrößen.

Was ist eigentlich ein Standard?

Laut ISO 2017 ist ein Standard ein Dokument, das Anforderungen, Spezifikationen, Richtlinien oder Merkmale bietet und bei konsequenter Nutzung sicherstellt, dass Materialien, Produkte, Prozesse und Dienstleistungen für ihren Zweck geeignet sind und genutzt werden.

Vereinfacht dargestellt sind Standards eine „gemeinsame Sprache“ und sorgen dafür, dass unterschiedliche Systeme einander „verstehen“ und verlässlich bzw. effizient zusammenwirken.

Welche Vorteile bieten Standards?

Durch die Anwendung und Entwicklung von Standards erhöht sich die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft und der Zugang zu neuen, internationalen Märkten wird gefördert.

Standards stehen für Qualität und geben aufgrund ihrer langfristigen Gültigkeit Investitionssicherheit und Vertrauen, was die Rahmenbedingungen für Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt stärkt und verbessert.

Auch der Erfolg der digitalen Transformation hängt entscheidend von der Verfügbarkeit globaler Standards ab, denn der Kernbaustein der Digitalisierung ist die Vernetzung: Menschen, Maschinen, Prozesse und Systeme werden digital verbunden und kommunizieren über zahlreiche Schnittstellen miteinander.

Wozu werden Standards eingesetzt?

V. a. durch das digitale Zeitalter wird deutlich, dass Standards mittlerweile weit über den bloßen Einsatz als Normierungen in Industrie und Konsumgüterhandel reichen. Standards sind nämlich nicht nur länderübergreifend, sondern immer mehr auch branchenübergreifend, etwa im Gesundheitswesen, eGovernment oder Onlinehandel.

So setzen beispielsweise immer mehr Onlinehändler auf Standards wie die einheitliche Produktkennzeichnung mittels GTIN (Globale Trade Item Number), die globale Artikelnummer von GS1.

Und das Beste: Für Standards gibt es sogar einen Award!

Nämlich den sogenannten Living Standards Award, den es nun erstmals auch mit einer eigenen Kategorie für GS1 Standards gibt. Auch Sie können beim Award einreichen!

Alles über den Living Standards Award 2019

Grafik mit Stöckelschuhen und unterschiedlichen Größenangaben

Für Schuhe gibt es noch keine globalen Standards. Das führt zu unterschiedlichen Bezeichnungen für die gleiche Größe. © GS1 Austria / Starmühler