GS1 Austria ist offizielle österreichische UDI Zuteilungsstelle

News & Stories •  - 

Am 6.6.2019 wurde GS1 von der Europäischen Kommission zur offiziellen UDI Zuteilungsstelle benannt. GS1 Austria übernimmt diese Rolle in Österreich.

Was ist UDI?

Durch Unique Device Identification, kurz UDI, wird die eindeutige und international gültige Identifizierung von Medizinprodukten und In-Vitro-Diagnostika sowie deren lückenlose Rückverfolgbarkeit ermöglicht. UDI gilt für alle in Verkehr gebrachten Produkte mit Ausnahme von Sonderanfertigungen.
 
Die Verwendung von UDI erhöht die Patientensicherheit und verbessert zudem die Beschaffungspolitik, Abfallbeseitigung und Lagerverwaltung von beteiligten Wirtschaftsakteuren. Auch die Handhabung von Rückrufen bzw. Meldungen unerwünschter Ereignisse ist dadurch effizienter.

Wer ist in Europa von UDI betroffen?

In Europa sind vorrangig Hersteller, ihre Bevollmächtigten, Händler und Importeure betroffen. Aber auch Gesundheitseinrichtungen und Angehörige der Gesundheitsberufe müssen ein angemessenes Niveau der Rückverfolgbarkeit von Produkten erreichen.

Wie kann GS1 Austria Sie beim Thema UDI unterstützen?

  • Die branchenübergreifenden Standards von GS1 sind global gültig und werden gemeinsam mit Anwendern, Partnern und Branchenexperten entwickelt.
  • Die GS1 Standards ermöglichen die Identifikation, die automatische Erfassung und den Austausch von Artikeldaten, Geschäftsstandorten und mehr.
  • Alle Teilnehmer an der Healthcare Supply Chain sprechen so die gleiche Sprache und können ihre Geschäftsprozesse kostengünstiger und effizienter gestalten.
  • Gleichzeitig werden nationale wie internationale Anforderungen und Verordnungen eingehalten.
  • Die GS1 Standards ermöglichen eine vollständige Rückverfolgbarkeit von Arzneimitteln und Medizinprodukten vom Hersteller zum Patienten und verbessern dadurch die Patientenversorgung nachhaltig und effizient.

Arbeiten Sie mit GS1 Austria zusammen, denn …

… mit den GS1 Standards können Sie die UDI-Anforderungen zu 100% erfüllen. GS1 macht Sie fit für UDI und unterstützt Sie bei der Umsetzung, damit Sie erfolgreich durchstarten können!


TIPP: Mehr über GS1 Healthcare gibt es unter www.gs1.at/healthcare sowie im GS1 Austria Healthcare-Newsletter unter www.gs1.at/newsletter.

Mädchen beim Arzt

UDI führt zu einer erhöhten Patientensicherheit