GS1 Sync Star Award 2016: Auszeichnung für Datenqualität

Presse •  - 

Im Rahmen des ECR-Infotages 2016 wurden am 17. November insgesamt fünf Unternehmen aufgrund der hervorragenden Qualität und Aktualität ihrer Stammdaten mit dem GS1 Sync Star Award prämiert.

Maresi Austria, die Spitz Gruppe, SENNA Nahrungsmittel, Stiegl Getränke & Service und Tante Fanny Frischteig… Diese fünf österreichischen Unternehmen haben eines gemein: Sie zählen ab sofort zum erlesenen Kreis der „GS1 Sync Stars“ und wurden am 17. November 2016 am ECR-Infotag in der Eventpyramide Vösendorf erstmals mit dem GS1 Sync Star Award ausgezeichnet. “Es gibt erfreulicherweise viele Unternehmen, die das Thema Datenqualität sehr ernst nehmen, die fünf `GS1 Sync Stars’ sind hier jedoch besonders hervorgestochen” so GS1 Austria Geschäftsführer Gregor Herzog zu den Prämierten.

Mit „GS1 Sync Star“ hat das GS1 Sync-QS-Team im Rahmen der Qualitätssicherung eine Initiative ins Leben gerufen, um jene Unternehmen zu „GS1 Sync Stars“ zu küren, die sich nachhaltig mit Datenqualität auseinandersetzen. Damit werden Unternehmen vor den Vorhang geholt, die sich durch hervorragende Qualität und Aktualität der im GS1 Sync Portal hinterlegten Stammdaten auszeichnen.  Warum dies gerade in diesen Unternehmen so gut funktioniert, haben die einzelnen Preisträger im Rahmen der Award-Verleihung kurz erläutert: „Datenmanagement hat in unserem Unternehmen einen enorm hohen Stellenwert“ erklärt beispielsweise Sylvia Völker, Head of Supply Chain Management bei Maresi. Der Einsatz der Mitarbeiter, definierte Prozesse und eine entsprechende Software werden von fast allen „GS1 Sync Stars“ im Zusammenhang mit hoher Datenqualität erwähnt. „Die beste Software sind unsere Mitarbeiter“ rückt Alfred Karl als Geschäftsführer von Tante Fanny Frischteig vor allem die dahinter stehenden Menschen in den Vordergrund.

Vorraussetzungen für GS1 Sync Stars

Um GS1 Sync Star zu werden, muss ein Dateneinsteller eine Vollprüfung der vorhandenen Daten durchführen lassen, die Datenaktualisierung muss alle drei Monate bestätigt werden und es hat eine halbjährliche Abstimmung mit dem GS1 Sync QS-Team zu erfolgen.

Detaillierte Informationen dazu finden hier.

Über GS1 Sync

Mit dem Stammdatenservice GS1 Sync bietet GS1 Austria eine Plattform zum elektronischen Austausch von Produktdaten. Ausgetauscht werden primär alle LMIV-relevanten Informationen wie Zutaten, Allergene, Nährwerte, Ursprungsangaben und vieles mehr. Da GS1 Sync Teil eines globalen Stammdatennetzwerkes ist, können auch internationale Industrieunternehmen Daten für den österreichischen Handel bereitstellen. Mehr als 350 Industriepartner stellen über einen ausländischen, GS1 konformen Stammdatenpool Daten bereit.
GS1 Sync ermöglicht den Dateneinstellern, die Artikeldaten einfach und effizient auszutauschen. Daten müssen nur ein einziges Mal bereitgestellt werden. Zusätzlich unterstützt GS1 bei der richtigen und korrekten Erfassung der geforderten Artikeldaten.
GS1 Sync verteilt alle wesentlichen Produktdaten zuverlässig an den Handel. Lieferanten ersparen sich durch diesen Service die zeitaufwändige und individuelle Aufbereitung und Abstimmung mit jedem einzelnen Handelspartner, da die Händler zentral auf diesen Artikeldatensatz zugreifen können. Führende österreichische Lebensmittelhändler wie REWE, SPAR, METRO, MPREIS und MARKANT unterstützen GS1 Sync.

Hier können Sie die Pressemitteilung als Word-Datei downloaden.

Hier können Sie die Pressefotos hochauflösend downloaden:
Foto 1: GS1 Sync Stars 2016 Gewinner © Johannes Brunnhuber
Foto 2: GS1 Sync Stars 2016 Trophäen © Johannes Brunnhuber

GS1 Sync Stars Gewinner 2016 © Johannes Brunnbauer

Die GS1 Sync Stars Gewinner 2016 v.l.n.r.: Moderator Nikolaus Hartig, Geschäftsführer Gregor Herzog (GS1 Austria), Robert Geirhofer, Sylvia Völker (beide Maresi), Leonard Gietzen (Spitz), Gerold Namestek, Daniela Mann (beide SENNA Nahrungsmittel), Magdalena Moser (Spitz), Alfred Karl (Tante Fanny), Michael Schönberger (Stiegl) © Johannes Brunnbauer

GS1 Sync Stars Trophäen 2016 © Johannes Brunnbauer

GS1 Sync Stars Trophäen 2016 © Johannes Brunnbauer