Living Standards Award 2019 – Die Nominierten stehen fest

News & Stories •  - 

Insgesamt fünf Einreichungen für die Sonderkategorie „GS1 Standards“ haben es auf die Shortlist geschafft und somit die Chance, den Living Standards Award 2019 zu gewinnen.

Austrian Standards vergibt 2019 gemeinsam mit GS1 Austria erstmals auch einen Living Standards Award für die Sonderkategorie „GS1 Standards“. Dazu wird eine fachkundige, hochkarätige Jury mit über 100 Mitgliedern aus dem In- und Ausland ausgewählte eingereichte Projekte beurteilen.

Folgende fünf Einreichungen aus der Sonderkategorie „GS1 Standards“ haben es auf diese „Shortlist“ (die Liste aller Nominierten) geschafft und dürfen nun mit Spannung erwarten, wer am 24. Jänner im Rahmen des Neujahrsempfangs von Austrian Standards den Award mit nach Hause nimmt:

  • Elektronisches Datenmanagement EDM / Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT)

  • L´Oréal Österreich GmbH

  • Maresi Austria GmbH

  • REWE International AG

  • S. Spitz GmbH

Key-Visual für den Living Standards Award 2019 von Austrian Standards

Living Standards Award 2019 © Austrian Standards